Über mich  

Das bin ich

Ich stamme aus einer alten Jägerfamilie und bin in einer Niederwildhochburg am Niederrhein aufgewachsen. Mein erlernter Beruf ist Landwirtschaftsmeister. Ich arbeite als freiberuflicher Auditor für das Qualitätssicherungssystem QS für Obst-Gemüse und Kartoffeln. Seit 1973 habe ich den Jagdschein und führe seit 1977 Deutsch-Drahthaar und bin seit dem Mitglied im Verein Deutsch-Drahthaar und im Niederrheinischen Jagdgebrauchshund-Verein Moers. 1985 wurde ich vom Jagdgebrauchshund-Verband zum Verbandsrichter ernannt. Im Jahr 2000 zog ich mit meiner Partnerin Barbara Hartung nach Lüder in die Lüneburger Heide, wo wir eine kleine Landwirtschaft mit Reitpferdehaltung und Deutsch-Drahthaar Zucht betreiben. 2009 hatte ich das Glück in unserem Heimatort Lüder eine Hoch-und Niederwild Jagd zu pachten und habe dadurch die Möglichkeit unsere Hunde gut für anstehende Prüfungen und die Jagd vorzubereiten.

Tierliebe

Unsere Hunde gehören zur Familie, leben mit uns in häuslicher Gemeinschaft und haben auf unserem großen Grundstück viel Auslauf.

Meine Tiere

Wir können hier nicht alle Tiere aufzählen, aber wenn Sie Fragen dazu haben, werden wir diese gern beantworten.